Jul 28

Nachdem ich im letzten Photoshop Post über die Auswahl bei den Augen geschrieben hatte bekamm ich die Rückmeldung das manchen gar nicht so bewusst ist wie man “richtig” auswählt.

Auswahl-Werkzeug in Photoshop

Auswahl-Werkzeug in Photoshop

Dies geht auf mehre Arten, dass Auswahlwerkzeug an sich hat das Tastenkürzel “m”. Hier gibt es dann verschiedene Unterwerkzeuge. Rechteck und Ellipse möchte ich hier mal etwas genauer betrachten. Hier gibt es nämlich ein paar echt praktische Tastenkürzel.

Will man anstelle einer Rechteckigen Auswahl eine Quadratische oder anstelle einer Ellipse einen Kreis, muss man während der Auswahl einfach SHIFT gedrückt halten. Also in Zukunft nicht mehr per Augenmass hinfummeln.

Ein weiteres Tastenkürzel das man vielleicht mal brauchen kann ist das der Punkt an dem man das erste mal mit der Auswahl geklickt hat der Mittelpunkt der Auswahl werden soll (vor allem beim Kreis interessant). Um dies zu machen einfach ALT gedrückt halten.

Somit kann man dann schnell mal eine Maus malen.

Maus

Um die Auswahl dann jedesmal zu füllen drückt man dann am schnellsten SHIFT+F5 um im dortigen Dialog dann auszuwählen ob man dort einfach eine Farbe oder einen Verlauf auszuwählen mit dem die Auswahl gefüllt werden soll.

Flächen füllen

Noch zwei Tips: Wer die Linien der Auswahl nicht mehr sehen will, um beispielsweise besser zu beurteilen ob er richtig ausgewählt hat, der drücke einfach STRG+H. Um die Auswahl dann wirklich aufzuheben drücke man STRG + D.

preload preload preload